online Votrag Korruptionsgefährdungsanalyse

MITO-Tool-gestützte Korruptionsgefährdungs- und Risikoanalyse in der öffentlichen Verwaltung

Systematische Korruptionsgefährdungsanalyse in der Öffentlichen Verwaltung
Zur Korruptionsprävention sind die Behörden, Ämter und Einrichtungen der öffentlichen Hand angehalten in regelmäßigen Abständen ihre korruptionsgefährdeten Arbeitsplätze/Dienstposten festzustellen und ggf. einer Gefährdungsanalyse zu unterziehen.

Individuelle Coaching- und Beratungsangebote

Pressenotiz: Seminardurchführung „Systematische Korruptionsgefährdungsanalyse“

Erfolgreiche Online-Seminardurchführung Systematische Korruptionsgefährdungs- und Risikoanalyse

Am 08.04. und 15.04.2021 fand bei der PBAKA im Hemmingen erneut ein Online-Seminar zum Thema „Systematische Korruptionsgefähdungs- und Risikoanalyse“ statt.

Den Teilnehmern aus der öffentlichen Verwaltung wurde gezeigt, wie mit dem MITO-Methoden-Tool praxiserprobt eine detaillierte Korruptionsgefährdungsanalyse zusammen mit einer Risikoabfrage nach arbeitsplatz-, tätigkeits-, ablauf- und aufbauorganisationsbezogenen Gesichtspunkten schnell und einfach durchgeführt werden kann.

Die Analyseergebnisse und der Handlungsbedarf werden dabei in digitalisierter Form grafisch abgebildet. Sie sind die Grundlage für die Erarbeitung eines Gefährdungsatlasses mit Darstellung der aufgabenfeldbezogenen Gefährdungsbereiche. Hierbei unterstützt ein digitaler Antikorruptionsziele- und Maßnahmenkatalog die Anwender bei der Ableitung von vorbeugenden Maßnahmen zur Gefährdungs- und Risikoreduzierung.

Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung des Vorgehens. In analoger Weise lässt sich das MITO-Tool auch für Entbürokratisierungs-, Arbeitsschutz-, Gesundheits- oder Digitalisierungsanalysen durchführen. Aufgrund der guten Resonanz findet am 19.08. und 26.08.2021 ein weiteres Online-Seminar zu diesem Thema statt.

Gerne unterstützen wir Sie auch mit unseren Beratungs- und Prüfungsleistungen bei der Umsetzung.

Sollten Sie Interesse an der Durchführung eines Planspieles mit dem MITO-Methoden-Tool als online-Webinar haben, können Sie uns gerne Termine vorschlagen. Die Dauer für ein 2-stündiges Webinar beträgt 100,-€ zzgl. MwSt. (Anmeldung siehe Anlage). Sie erhalten die gemeinsam erarbeiteten Analyseergebnisse in digitaler Form mit einer kostenlosen MITO-Testversion für 2 Monate. Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage und auf unserer Website www.pbaka.de

PROF. BINNER AKADEMIE  GmbH
Berliner Str. 29 30966 Hannover-Hemmingen,
Telefon (0511) 84 86 48-12, Telefax (0511) 84 86 48-19,
eMail: info@pbaka.de, Internet: www.prof-binner-akademie.de