Ganzheitliche Businessmodell-Transformation

Ganzheitliche Businessmodell-Transformation -Prozessdigitalisierung

Buchneuheit

Ganzheitliche Businessmodell-Transformation -Systematische Prozessdigitalisierung mit der Unterstützung des MITO-Methoden-Tools

In Zukunft findet aufgrund der technologischen Entwicklung, d. h. speziell in der Digitalisierung, dem Wettbewerb der Unternehmen in der VUKA-Welt, d. h. unter den vorhandenen Rahmenbedingungen von „Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität (Mehrdeutigkeit)“, nicht mehr allein zwischen Produkten sondern in immer stärkeren Maße zwischen Geschäftsmodellen statt.

Über das unternehmensspezifische Geschäfts (Business)- Modell werden innerhalb des end-to-end-Prozesses die Geschäftstätigkeiten zur Erfüllung des Kundennutzenversprechens als Grundlage für die Einbindung von überwiegend digitalen Geschäftsmodellinnovationen zur ganzheitlichen Businessmodell-Transformation beschrieben.

Erläutert wird in diesem Buch ein regelkreisorientierter Changemanagementprozess zur Implementierung eines digitalen Businessmodells. Den Nutzen des ganzheitlichen Organisation 4.0-MITO-Konfigurationsmanagement-Ansatzes, den die Leser aus der Inhaltsbeschreibung ziehen können, wird am schnellsten und einfachsten über das nachfolgende Management-Summary verdeutlicht. 

Link zum Buchtitel im Springer Verlags-Shop:

„Ganzheitliche Businessmodell-Transformation – Systematische Prozessdigitalisierung mit Unterstützung des MITO-Methoden-Tools.“

Ganzheitliche Businessmodell-Transformation

Titelbild des Managementbuches „Ganzheitliche Businessmodell-Transformation -Systematische Prozessdigitalisierung mit der Unterstützung des MITO-Methoden-Tools