Fachhochschule Hannover, Fachbereich Maschinenbau

Teilnehmerlisten und Termine Sommersemester 2008

Gemäß der Studienordnung bereitet das Studium die Studierenden auf den Ingenieurberuf vor und vermittelt ihnen die dafür erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, dass sie zur Arbeit auf wissenschaftlicher Grundlage und zu verantwortlichem Handeln in unserer Gesellschaft befähigt werden. Zu den Tätigkeitsbereichen der Diplomingenieurin bzw. des Diplomingenieurs im Maschinenbau gehören: Entwicklung und Forschung, Konstruktion,

Projektierung, Qualitätsmanagement, Betriebsführung und Organisation, Produktion, Vertrieb sowie technischer Service. In den Laboren werden praxis- und berufsnah unterschiedliche Unternehmensprozesse von den Geschäfts- zu den Wertschöpfungsabläufen erstellt und beschrieben. Eine moderne IT-Infrastruktur bietet die Möglichkeit, auch die Techniken zur Prozessmodellierung und Prozessanalyse kennen zu lernen und unterschiedliche Softwarepakete in der Praxis kennen zu lernen.

Die Laborveranstaltungen im Rahmen des Studiengangs Maschinenbau finden unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Hartmut F. Binner in den Schulungsräumen der Prof. Binner Akademie – Schützenallee 1, 30519 Hannover – statt.

 

Um sich für ein Labor anzumelden, schreiben Sie bitte eine eMail an labore@prof-binner-akademie.de unter Angabe von:

  1. Laborbezeichnung
  2. Name
  3. Vorname
  4. Matrikelnummer
  5. Studiengang