Am 05. April 2017 fand in der Remise der Üstra in Hannover eine Veranstaltung zum Thema „Nachhaltigkeit im Bahnbau“ zusammen mit der HGF Überwachungsgemeinschaft Gleisbau e.V., der Nachhaltigkeitsinitiative der DB AG, gbl Gesellschaft f. Bauüberwachung u. -logistik mbH, der Prof. Binner Akademie und der Strategy & Marketing Institute GmbH statt. Im Schwerpunkt handelte es sich dabei um Lieferanten der Deutschen Bahn. Die Deutsche Bahn erwartet von ihren Lieferanten, dass sie einen Nachweis in Bezug auf ihre CSR- und Nachhaltigkeitsaktivitäten bringen. Dies ist eine Voraussetzung, um Angebote abzugeben.

Herr Prof. Dr.-Ing. Binner und Herr Dr. Ganseforth stellten im Rahmen dieser Veranstaltung ihr MITO-Methoden-Tool-gestütztes Vorgehen zur Auditierung und Zertifizierung der Nachhaltigkeit vor.

Von links: Dr. Ganseforth, Prof. Binner, Herr Keidel, Herr Schwärzler, Herr Kaiser

Foto: Petra Schulze-Ganseforth Strategy & Marketing Institute GmbH